EIN WOHNUNGSKONZEPT, DAS SICH DEN MIETERN ANPASST.

Industrial Chic – urbanes Wohnen neu interpretiert.
Hier geniessen Sie die Ruhe und Entspanntheit der modernen Architektur. Sichtbetonwände und -Decken, fugenlose Mineralböden und die abgestimmte Anwendung von Metall und Glas sorgen in diesen Wohnungen für ein einzigartiges Wohngefühl. Lassen Sie die Tage auf den grosszügigen Terrassen, Balkonen, aber auch auf den sich ganzjährlich anbietenden Loggias ausklingen – der perfekte Ort für ein zweites Wohnzimmer.
Modern Comfy – gemütlich,
frischer Wohnkomfort.

Diese Wohnungen lassen die Herzen der zukünftigen Bewohner und Bewohnerinnen höher schlagen: geölte Eichen-Parkettböden, ausgesuchte warme Materialien und helle Innenräume passen perfekt zu jedem Einrichtungsstil. Auf den grosszügig konzipierten Balkonen und Terrassen lässt sich die schöne Aussicht auf Grünflächen und auf die Glatt jeden Tag aufs Neue geniessen. Das Zwicky-Wohnkonzept wird auch Sie überzeugen.
Verfügbare Wohnungen

 

HAUS 1 UND 2
ZWILON UND CALORA.

REDUCE TO THE MAX.

«Reduce to the max, ist eine meiner Lebensweisheiten, sofern man mit 27 Jahren schon von Lebensweisheit sprechen kann. Anders gesagt: alles Unnötige weglassen, alles Wichtige optimal einsetzen. Der moderne Ausbau der Wohnungen kommt mir sehr entgegen und lässt meinen Einrichtungswünschen offenen Spielraum. Mein altes Ledersofa aus dem Übungsraum passt perfekt vor die Sichtbetonwand. Hier fühle ich mich ein bisschen wie in einem Loft»
 
‚ÄčTom Hintermeier, Sound Designer
WIR SUCHEN NICHT DIE PASSENDEN MIETER,
SONDERN DIE MIETER FINDEN DIE PASSENDE WOHNUNG.
 

«Wir entwickelten kompakte Singlestudios, grossräumige Familienwohnungen, aber auch loftartige Wohnräume. Diese Vielfalt von Raumgestaltung ermöglicht eine Vielzahl an Lebensstilen und somit eine grosse Durchmischung der Bewohner. Die grosszügigen Wintergärten des Hauses 1 werden die Mieter inspirieren und es wird spannend sein wie diese benutzt werden – vielleicht mit einem Tischtennistisch oder doch mit einer Hängematte.»

Patrick Krecl, Architekt
 
Verfügbare Wohnungen – Haus 1und 2


 

HAUS 3, 4 UND 5
TRYSA, FLORA UND URSUS

HIER HABEN UNSERE KINDER PLATZ ZUM SPIELEN

«Es wird langsam Zeit, dass wir als Familie Wurzeln schlagen, an einem Ort, wo wir uns wohlfühlen und unsere Kinder Platz und Freiraum zum sich entfalten haben. Der Spielplatz und der begrünte Innenhof sind dafür wie gemacht. Der Zwicky-Riedgarten mit seinem Wohnkonzept entspricht genau unseren Wünschen. Noch haben wir uns nicht entschieden, welche Wohnungsgrösse für uns die richtige ist. Für unsere Kinder jedoch haben wir klare Vorstellungen: sie sollen in einem urbanen Umfeld aufwachsen, aber trotzdem in der Nähe zur Natur. Die Chance hier auf weltoffene Nachbarn zu treffen, ist sehr gross, denn jedes Wohnkonzept zieht eine bestimmte Zielgruppe an.»

Melanie & Patrick Hutter mit Tochter Anje
WIR LASSEN IHREN WOHNIDEEN RAUM.
 

«Unsere Grundidee bestand darin, die Neubauten des Zwicky-Riedgarten zu den historischen Bauten des Zwicky-Areals zu öffnen und den Flussraum möglichst weit in der Siedlung erlebbar zu machen. Alt und neu werden zu einem Ganzen zusammenschmelzen. Mit der Bauherrschaft, dem Landschaftsarchitekten und den Fachplanern haben wir Wohnräume geschaffen, welche die spannenden Seiten der Urbanität verkörpern. Die Wohnräume im Innenhof erweitern wir mit Balkonen und Loggias. Wohnqualität endet bei uns nicht beim Fenster – fast jedes Zimmer hat direkten Zugang zu einem Balkon.»

Patrick Krecl, Architekt
Verfügbare Wohnungen – Haus 3 bis 5